News
28 September 2016

Apple wählt für seinen künftigen Campus ein von Saentys gebrandetes Projekt

Mit seiner Wahl der Battersea Power Station bestätigt Apple die aktuelle Investitionsstrategie der großen Internetkonzerne im Herzen von London. Dort soll in den kommenden Jahren ein gigantischer Campus entstehen. Saentys hatte vor fünf Jahren die Investitionskampagne gestaltet, die die Stromkathedrale in ihrer ganzen Pracht präsentierte, inklusive einer geschützten Investoren-Website. „Wir sehen dies als einzigartige Möglichkeit, unsere Angestellten an einem Ort zu vereinen und gleichzeitig zur Renovierung eines solch geschichtsträchtigen Standortes beizutragen“, teilte Apple bei Vertragsabschluss mit.